Interview mit Lio Gordon in der Rheinischen Post vom 23. Mai 2015

 

Hier zum Interview "Ich hoffe, das klingt nicht zu arrogant..."
 

Am 10. März 2015 erscheint das Buch "Zwei Leben lang Liebe" (erhältlich über Amazon Kindle eBooks)

 

Pressemitteilung:

 

Gefühlvoller Debütroman von Lio Gordon erscheint im März

 

In seiner ersten literarischen Veröffentlichung „Zwei Leben lang Liebe“ erzählt der Düsseldorfer Autor Lio Gordon von einer Liebe zweier junger Menschen, deren Verbindung auch von einer langen Trennung nicht zerrissen werden kann. Der Debütroman fällt in die Kategorie romantische Belletristik und wird Anfang März bei Amazon Kindle eBooks erscheinen.

 

Die Geschichte von „Zwei Leben lang Liebe“ beginnt im Jahre 1999, als sich die Protagonisten Max und Lina zum ersten Mal begegnen. Es ist Liebe auf den ersten Blick, obwohl Lina verlobt und ihre Hochzeit bereits geplant ist. Trotz der widrigen Umstände erleben Max und Lina einen Sommer voller Liebe und überwältigender Gefühle füreinander. Doch das Glück der beiden scheint in zwei verschiedene Richtungen zu laufen, als Max ein Auslandssemester in Südafrika verbringt und Lina sich schließlich für ihren Verlobten entscheidet. Bis zum ihrem Wiedersehen sollten sieben Jahre vergehen. Trotz der Erkenntnis, dass sie noch genauso tief füreinander empfinden wie damals, trifft Max einen folgenschweren Entschluss.  Als acht weitere Jahre später ein Schicksalsschlag alles verändert, liegt es an Max und Lina herauszufinden, was im Leben wirklich zählt.

 

Lio Gordons gelungener Liebesroman bewegt sich stets zwischen Hoffnung und Leidenschaft und zeigt, wie ein bereits geebneter Weg eben doch in andere Richtungen führen kann. Der 29-jährige Autor arbeitet eigentlich in der IT-Branche, besitzt schon lange eine Faszination für spannende Geschichten und veröffentlicht diese nun erstmals. Weitere Informationen zu Lio Gordon und zum Debütroman stehen unter www.liogordon.com zur Verfügung.

 

Kontakt

Lio Gordon

01.02.2015 Lios Blog geht online

01.02.2015 Offizielle Lio Gordon Homepage geht online

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Liogordon